Fox 22 mieten in Sneek- segeln bis die sonne unter geht

Fox 22 mieten in Friesland.

Pfeilschnell – Sehr wendig - Geräumig - Komfortabel.

Wenn Sie ein Fox 22 mieten bekommen Sie ein auffällige Segeljacht die sportiven Segeleigenschaften einer Jolle mit dem Komfort eines Kajütbootes verbindet. In der Kajüte haben vier Erwachsene ausreichend Platz zum Sitzen und Schlafen.

Die Segeleigenschaften der Fox 22 sind beeindruckend. Der gemächliche Tourensegler wird die Wendigkeit und problemlose Bedienung sowie den umfassenden Komfort zu schätzen wissen. Ehrgeizige Segler freuen sich insbesondere über die Schnelligkeit und die vielen Trimmmöglichkeiten. Für eine schöne Segelurlaub in Holland, in Friesland und auf das IJsselmeer(*).

Einige Beispiele für die Eigenschaften:

  • Selbstlenzende Plicht (offener Spiegel)
  • Rollfock
  • Viel Stauraum
  • Normale Sitzhöhe in der Kajute
  • Äusserst wendig
  • Geräume Plicht:2,40 meter lang
  • Neue (2015) Suzuki 6 PS Außenbordmotor in Plicht montiert unter Handbereich
  • Länge uber alles: 6,5 meter, Breite: 2,5 meter, Tiefgang 90 cm
  • Großsegel: 14,25 m2 (Doppeltes Reff), Fock: 9 m2

Inventar:

  • 3 Fender, 3 Festmacher, 1 lange Leine,
  • 2 Pinne, 1 Signalhörne, 1 Winschenkurbel
  • ca 7 Liter Benzin, 1 Feuerlöncher
  • 2-flammiger spirituskocher, 1 Anzünder
  • 1 Reinigungset,1 Anker mit Boje, 1 Eimer
  • 12 Volt Anschlusss für Telefonlader (wie im Auto)

Ohne kosten mit zu bekommen: Wasserkanister, Seenkarte max. 5 Schwimmveste.

Extra bei der Fox mieten:

Segelanzug und Stiefel.
Kochset:

  • 1 Kiste (ist auch Spülbechen)
  • 1 Wasserkanister
  • 5 Teller, Becher, Messer, Gabel, Löffel, Teelöffel
  • 1 Brett, 2 Topfe, 1 Brathphanne
  • 1 Kaffeefilter (hälter), 1 Spülbürste, 1 Korkenzieher
  • 1 Dosenöffner, 1 Schälmesser, 1 Küchentuch
  • 1 Flasche Spiritus

 

Fox 22- charter Sneek

Fox 22 - Sneekermeer

  • fox22-verleih-Sneek

Häufig gestellte Fragen zur Vermietung der Fox 22 Segeljacht.

1. Wann kann man eine Fox 22 mieten?
Wenn Sie häufiger eine Polyvalk mit Motor gemietet haben und damit gut segeln sowie auf den Seen und Kanälen in Friesland problemlos fahren können, ist der Wechsel zur Fox sehr einfach.

2. Hat die Fox 22 ganz andere Segeleigenschaften als eine Polyvalk?
- Die Fox segelt viel stabiler, sie kentert praktisch nie und gibt einem ein sicheres Gefühl.
- Die Fox ist sehr wendig. Durch ihre Form wendet sie schneller als eine Polyvalk. Allerdings ist man mit einer Valk dichter am Wasser, wodurch man bessere Sicht hat und das Segeln anders erlebt.
- Beim Anlegen hat man durch die hohe Kajüte der Fox wenig Sicht aufs Festland, wodurch es schwieriger ist, allein anzulegen. Man benötigt dann Hilfe von der Besetzung und angelegt wird grundsätzlich mit Motor. Die Fox 22 ist auch viel schwerer als eine Polyvalk, wodurch sie nicht so schnell still liegt. Die Kajüte der Fox kann auch im Hafen Wind fangen, was das Manövrieren etwas erschwert. Daher ist es wichtig, dass man ruhig mit Motorkraft fährt und sich vorher überlegt, was man tut. Man kann an der Anlegestelle auch erst eine Runde fahren, um alles zu erkunden. R

3. Was muss ich noch berücksichtigen, wenn ich eine Fox 22 miete?
Der Mast der Fox kann und darf nicht umgelegt werden. Die Fox ist 11 Meter hoch, daher sollte man nur Strecken mit Brücken auswählen, die sich öffnen lassen, und dabei die Brückenöffnungszeiten berücksichtigen. Die Fox hat übrigens Hochtakelung und daher kein Gaffel.

4. Bis zu welcher Windstärke darf man mit der Fox 22 segeln?
Bis Windstärke 5 oder 6 lässt es sich bei gerefftem Segel wunderbar segeln. Die Fox 22 hat eine große Segelfläche (23,5 m²). Daher segelt es sich angenehmer, wenn man die Segel rechtzeitig refft.

5. Ist eine Fox 22 immer besser als eine Polyvalk Segeljolle?
Nein, nicht immer. Mit einer Polyvalk gelangt man an Orte, die man mit einer Fox nicht erreicht, man ist von Brückenöffnungszeiten unabhängig, gelangt zu den idyllischsten Fleckchen und ist dichter am Wasser. Die Fox 22 und die Polyvalk haben jeweils ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Wo kann ich mit der Fox 22 segeln?
Der Fox 22 ist sehr geeignet für segeln in Friesland. Segeln auf IJsselmeer ist möglich, aber es gibt keine Bordlichte, Kompas, usw. und wir können dort kein Service leisten.

Extra Anleitung Fox 22 verleih download >>>

Segeln in Friesland mit der Fox 22.

Wenn Sie eine Fox 22 mieten, haben Sie vielfältige Möglichkeiten für schöne Segeltouren durch Friesland. Hier einige Beispiele, bei denen wir von durchschnittlichen Wetterverhältnisse ausgehen. Mit einer Fox Kajütsegelboot können Sie viele Segeltörns unternehmen. Wir nennen hier nur einige Beispiele. Sie können viel mehr unternehmen, aber denken Sie immer daran, dass Sie bei der Fox den Mast nicht umlegen können. Wählen Sie dementsprechend Brücken, die geöffnet werden können oder hoch genug sind.

karte friesland_3

Segeltour eine Woche durch Friesland (Rote Pfeile)

1.Tag
Segeln Sie mit der Fox durch den Houkesloot zum Sneekermeer. Hier und auf den Goingarijpster Poelen können Sie gut und gern einen ganzen Tag segeln. Gehen Sie auf einer Terrasse am Wasser Kaffee trinken oder machen Sie an einer der vielen Wiesen fest. Auf der Fox können Sie in einem der gut ausgestatteten Jachthäfen oder auch einfach in der freien Natur übernachten. Bei letzterer Möglichkeit haben Sie zwar keine Sanitäreinrichtungen, aber eine Übernachtung am Sneekermeer ist ein Erlebnis für sich! Sie können zum Übernachten auch nach Terherne fahren und dort vorher in einem der schönen Restaurants dort essen. 2.Tag
Segeln Sie z.B. von Terherne aus durch den Noorder Oudeweg nach Joure oder Langweer. Sie können in beiden Orten übernachten. Vor den Langweerder Wielen stoßen Sie zuerst auf eine bewegliche Brücke, danach fahren Sie unter dem Viadukt der A7 hindurch auf die Wielen. Segeln Sie weiter nach Langweer oder durch den Skarster zum Tjeukemeer. Dort können Sie in der freien Natur übernachten oder Sie fahren über den Follegasloot und die Grote Brekken nach Lemmer, einem malerischen alten Fischerdorf.

3.Tag
Segeln Sie über die Grote Brekken zum Brandemeer nach Sloten, einem wunderschönen Festungsstädtchen.

4.Tag
Überqueren Sie das Slotermeer. Nehmen Sie sich Zeit, Sie können auch in Balk oder Woudsend eine Pause einlegen oder dort übernachten. Die schönste Terrasse dort befindet sich an der Brücke. Wenn Sie vor der Brücke keine Anlegestelle für die Fox finden, dann passieren Sie erst die Brücke, halten sich links und fahren zum Jachthafen, der viel Platz für Segelboote bietet.

5. Tag segeln Sie durch die Woudsender Rakken zum Heegermeer. Dieses Stück sollten Sie besser mit Motorantrieb fahren. Es ist dort mitunter sehr voll und es herrscht viel Windschatten. Sie können im Aalfischerdorf Heeg übernachten, aber auch einige Tagen mit Segeln auf dem Heegermeer und De Fluessen verbringen. Mit der Fox lässt es sich dort herrlich segeln und Sie haben gute Verbindung nach Stavoren, Gaastmeer, Oudega und Workum.

 

6. Tag
Fahren Sie bei Heeg in den Jeltesloot, dann links durch die Wijmerts nach Ijlst und von dort aus weiter nach Sneek.

Wochenend Segeltour mit der Fox 22 (Grune Pfeile).

1. Houkesloot > Prinses Margrietkanal > Langweerder Vaart > Pause in Langweer.
Segeln Sie über den Janesloot und die Jeltesloot nach Heeg. Segeln Sie ein paar Stunden auf dem Heegermeer und übernachten Sie in Heeg.
Für die Rückfahrt empfehlen wir z.B. den Weg über IJlst und durch Sneek.

oder

2. Houkesloot > Prinses Margrietkanal > Langweerder Vaart > über den Janesloot und die Jeltesloot richtung Heeg. Vor Heeg
links (nach Suden) nach Woudsend (Waldsheim). Die Hafen ist sehr geeignet für Segelboote, aber Sie können auch über dem Slotermeer nach Sloten (Sleat), der alteste Kleinstadt. Sonntag über Prinses Margrietkanal fahren (an steuerbord, rechts halten!) wieder nach Sneek.

Jeltesloot = Johan Frisokanaal
Sleat = Sloten
Waldsheim = Woudsend

Download Strecke(pdf)